Standort

Uithoorn (NL)

Nutzung

Einkaufszentrum

Bauphase

Entwurf und Fertigstellung 2013

Auftraggeber

Verwaltungsfirma

Beschreibung

Das Eingangsgebiet vom Parkhaus zum Einkaufszentrum soll erneuert und modernisiert werden. In diesem Eingang befindet sich eine Rollsteige, die es erlaubt Einkaufswagen mitzunehmen.

Das Material der neuen abgehängten Decke läuft in die der hinteren Wand über und endet im Deckenbereich des Einkaufszentrums. Die Übergänge sind mit konkaven und konvexen Rundungen ausgeführt und berücksichtigen die bestehenden Installationskanäle. Die ‚fließende‘ Bewegung der Decken- und Wandfläche wird noch unterstützt durch die Lichtarmaturen. Die lineare Beleuchtung unterstreicht ebenfalls die ‚Bewegungsrichtung‘ des Publikums.

Die Seitenwände sind mit ‚horizontalen‘ Fliesen bekleidet und tragen ebenfalls zur Verstärkung der Bewegungsrichtung bei.